Michael Peter Hehl, M.A.

Curriculum Vitae

2000-2006 - Studium der Germanistik, Soziologie und Erziehungswissenschaft in Duisburg und Essen

2006-2007 - Studium der Sozialwissenschaften für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in Essen

2007-2009 - Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Walter Höllerer - Erschließung des Nachlasses" im Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg

seit 2008 - Lehrbeauftragter für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Regensburg

seit 2009 - Wissenschaftlicher Leiter des Literaturarchivs Sulzbach-Rosenberg

seit 2011 - Lehrbeauftragter für Literatur und Medienpraxis an der Universität Duisburg-Essen

Publikationen

Bücher:

(Hg.:) Walter Höllerer / Hans Bender: Konturen und Akzente des Literaturbetriebs. Briefwechel 1953-1954. Sulzbach-Rosenberg 2009 (mit Ralf Gnosa).

(Hg.:) Poetik im technischen Zeitalter. Walter Höllerer und die Entstehung des modernen Literaturbetriebs. Bielefeld 2013 (mit Achim Geisenhanslüke).

(Hg.:) Ikonisierung, Kritik, Wiederendteckung. Gisela Elsner und die Literatur der Bundesrepublik. München 2014 (mit Christine Künzel).

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden:

Ein Autor, der den Literaturbetrieb erfand... Der Nachlass Walter Höllerers im Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg. In: Hansen, Volkmar / Horstenkamp, Ulrike / Weidle, Gabriele (Hg.): Special Delivery. Von Künstlernachlässen und ihren Verwaltern. Bonn: AsKI e.V. 2011, S. 182-199.

Digitale Bohème vs. Bildungsbürgertum? Kultursoziologische Perspektiven auf Helene Hegemanns Axolotl Roadkill. In: Bohley, Johanna / Schöll, Julia (Hg.): Das erste Jahrzehnt. Narrative und Poetiken des 21. Jahrhunderts, Würzburg: Königshausen & Neumann 2011, S. 259-278.

Poetik der Institution. Walter Höllerers institutionelles Engagement und die Literatur der Moderne. In: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, Nr. 63 (2012), S. 45-53.

Berliner Netzwerke. Walter Höllerer, die Gruppe 47 und die Gründung des Literarischen Colloquiums Berlin. In: Geisenhanslüke, Achim / Hehl, Michael Peter (Hg.): Poetik im technischen Zeitalter. Walter Höllerer und die Entstehung des modernen Literaturbetriebs. Bielefeld: transcript 2013, S. 155-189.

Vom 'Spießbürger' zum 'flexiblen Menschen'. Überlegungen zum Verschwinden und Wiederauftauchen Gisela Elsners. In: Hehl, Michael Peter / Künzel, Christine (Hg.): Ikonisierung, Kritik, Wiederendteckung. Gisela Elsner und die Literatur der Bundesrepublik. München: edition text + kritik 2014, S. 11-27.

Literatur und Pop im Jahr 1995. In: Tommek, Heribert / Galli, Matteo / Geisenhanslüke, Achim (Hg.): Wendejahr 1995. Transformationen der deutschsprachigen Literatur. Berlin: De Gruyter 2015, S. 134-155.

"Hettche, Thomas: Nox. Roman". In: Tommek, Heribert / Galli, Matteo / Geisenhanslüke, Achim (Hg.): Wendejahr 1995. Transformationen der deutschsprachigen Literatur. Berlin: De Gruyter 2015, S. 396-402.

"Kracht, Christian: Faserland. Roman". In: Tommek, Heribert / Galli, Matteo / Geisenhanslüke, Achim (Hg.): Wendejahr 1995. Transformationen der deutschsprachigen Literatur. Berlin: De Gruyter 2015, S. 426-437.

"Schlink, Bernhard: Der Vorleser. Roman". In: Tommek, Heribert / Galli, Matteo / Geisenhanslüke, Achim (Hg.): Wendejahr 1995. Transformationen der deutschsprachigen Literatur. Berlin: De Gruyter 2015, S.  470-475.

 

Kleinere Arbeiten / Rezensionen:

Transformationen des literarischen Feldes in der Gegenwart: Sozialstruktur, Diskurse, Medien-Ökonomien, Autorpositionen. Bielefeld, 15.-17.2.2010 [Tagungsbericht]. In: ZiF-Mitteilungen 3/2010.

Walter Höllerer und die Literatur im technischen Zeitalter. Medien, Institutionen und Politik im Literaturbetrieb der 60er Jahre. Sulzbach-Rosenberg, 26.-27.11.2009 [Tagungsbericht]. In: Geschichte der Germanistik 37/38 (2010), S. 168-171.

Florian Rennartz: Das digitale Medienarchiv der Günter Grass Stiftung Bremen
Einordnung – Bestände – Aufbau. Oberhausen 2010 [Rezension]. In: Der Archivar 65 (2012), H. 3, S. 323-324.

Projekte

Walter Höllerer. Erschließung des Nachlasses. DFG-Projekt 2007-2011 (seit 2009 Betreuung als wissenschaftlicher Leiter)

Dissertationsprojekt: Zum Verhältnis von literarischer Ästhetik und Subjektkulturen in der Gegenwart (Arbeitstitel)

Tagungen

Walter Höllerer und die Literatur im technischen Zeitalter. Medien, Institutionen und Politik im Literaturbetrieb der 60er Jahre. Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg, 26.-27.11.2009 (Organisation und Teilnahme)

Zwischen Literaturbetrieb und Forschung — Regionale Literaturarchive heute. Westfälisches Literaturarchiv, Münster, 1.-2.12.2011

Technik und Poetik. Symposium in Erinnerung an Walter Höllerer. Technische Universität Berlin, 2.2.2012

Ikonisierung, Kritik, Wiederentdeckung. Gisela Elsner und das literarische Feld der Bundesrepublik. Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg, 10.-12.5.2012 (Organisation und Teilnahme)

Michael Peter Hehl

Kontakt

Email