Montag, 26.06.2017 um 18:00 Uhr
Bauen im Bestand. Das Literaturhaus im ehemaligen Amtsgericht
Eine Studie der OTH-Regensburg, Fachbereich Architektur. Präsentation und Ausstellung

Studentinnen und Studenten des Fachbereichs Architektur / „Bauen im Bestand“ an der OTH Regenburg haben im letzten Jahr Ideen und Pläne dazu entwickelt, wie das Literaturhaus im ehemaligen Amtsgerichtsgebäude durch eine neues Flächenmanagement und andere bauliche Ertüchtigungen seine Funktion als öffentliches Literaturhaus und Literaturarchiv optimieren kann. Die Ergebnisse sind in eine Studie eingeflossen, die den Verantwortlichen des Literaturarchivs einen ersten Eindruck vermittelte, in welche Richtung die im Rahmen einer inhaltlichen Neukonzeption notwendigen Umbaumaßnahmen gehen könnten. Betreut wurde das Projekt von Prof. Dr. Joachim Wienbreyer und Prof. Dr. Felix Wellnitz. Die Pläne und Vorschläge werden in einer Ausstellung im Eingangsfoyer öffentlich präsentiert und in eine vom Literaturarchiv beauftragte Machbarkeitsstudie eines Architekturbüros einfließen. Die öffentliche Präsentation dient darüber hinaus zum Meinungsaustausch über die zukünftige Gestaltung.
Dauer der Ausstellung: bis 10.9.2017

Seite in Sozialen Netzwerken teilen: